Englischunterricht spannend gestalten

übersicht

Unser Kurs “Junge Schüler unterrichten” bietet den Teilnehmern eine Vielfalt an innovativen Lehrmethoden um das Interesse von unter 12-Jährigen am Englischlernen zu wecken und zu erhalten. Basierend auf der langen Erfahrung unserer TEFLQ-zertifizierten Tutoren erhalten Sie Einblicke sowohl in traditionelle Unterrichtsmethoden als auch neue Techniken, welche die Aufmerksamkeitsspanne der Kleinen erweitert.


Für wen ist die Fortbildung interessant?

Der Kurs richtet sich an Lehrer von unter 12-Jährigen, die neue innovative Ideen für ihren Unterricht suchen. Damit wir unsere hohen Qualitaetsstandards einhalten können, ist es erforderlich, dass alle Teilnehmer Englischlehrer sind. Lehrer die daran interessiert sind ihre Sprachkompetenz zu verbessern, empfehlen wir unseren Sprachentwicklungskurs. Dieser beinhaltet Methoden und Techniken, welche für alle Arten von Lehrern hilfreich sind.


Kursinhalt

Unser Kurs “Junge Schüler Unterrichten” bietet den Teilnehmern eine Vielfalt an innovativen Lehrmethoden um das Interesse von unter 12-Jährigen am Englischlernen zu wecken und zu erhalten. Basierend auf der langen Erfahrung unserer TEFLQ-zertifizierten Tutoren erhalten Sie Einblicke sowohl in traditionelle Unterrichtsmethoden als auch neue Techniken, welche die Aufmerksamkeitsspanne der Kleinen erweitert.

Die Tutoren greifen während der Seminare eher auf praktische Anwendungsbeispiele als auf abstrakte Theorien zurück. Die Teilnehmer erhalten zudem Zugang zu unserer Sammlung von Online-Ressourcen um diese mit ihren eigenen Schülern zu nutzen.

Was Sie aus dem Kurs mitnehmen werden

  • Sie haben Methoden verglichen
  • Neue Techniken und Ideen
  • Verbesserte Sprachkompetenz
  • Neue Eindrücke der britischen Kultur
  • Internationale Kontakte
  • Sie werden Teil unseres Netzwerkes

Die Fortbildung beinhaltet die gleichen Extras, die auch unsere anderen Kurse bieten. Die Spracheinheiten, welche die Sprachkompetenz der Teilnehmer vertiefen, werden von TELFI-zertifizierten Tutoren durchgeführt. Weiterhin haben die teilnehmenden Lehrer die Möglichkeit in einem persönlichen Gespräch mit dem Tutor individuelle Anforderungen zu besprechen. Die Teilnehmer tauschen innerhalb des Kurses Ideen und Erfahrungen und haben im Anschluss an den Kurs die Chance über unser exklusives Forum mit anderen Teilnehmern in Kontakt zu bleiben und Material zu teilen.

Damit der Kurs reibungslos verläuft und alle Teilnehmer an allen Aktivitäten teilnehmen können, empfehlen wir ein Sprachnieveau von mindestens B1. Das Mindestalter zur Teilnahme an diesem Kurs ist 23.


Kursplan

  • Kennenlernen – Lernen Sie Ihre Mitteilnehmer besser kennen (Schule, Fachbereich, Herkunftsort)
  • Klassenzimmer Organisation – Tipps und Techniken für Lehrer um ihre jungen Schüler effizienter zu unterrichten

  • Schreiben – Wie Sie Ihre Schüler dazu animieren und unterstützen englische Texte zu schreiben
  • Geschichten und Video-Aktivitäten – Entdecken Sie diese beiden effektiven Methoden des Unterrichtens
  • Spiele und Übungen – Spielerische Methoden um Ihre Schüler zu aktivieren und zum lernen anzuregen
  • Grammatik und Wortschatz – Lernen Sie Vokabeln und Grammatik auf natürliche Art und Weise zu vermitteln
  • Projekte – Motivieren und begeistern Sie Schüler mit unterschiedlichen Begabungen
  • Lieder und Reime – Entdecken Sie die Effektivität von Liedern, Reimen und Kurzgedichten für das Sprachenlernen
  • Aktivitätsplanung – Bereiten Sie gemeinsam Aktivitäten aus dem bisher gelernten vor
  • Übungsunterricht – Erproben Sie einige selbsterstellte Aktivitäten mit anderen Teilnehmern und erhalten Sie Feedback durch andere Lehrer und den Tutor

Seminargrößen und zeiten

Die Teilnehmerzahl variiert, jedoch nehmen höchstens 15 Teilnehmer pro Unterrichtseinheit teil. Fortbildungen starten gewöhnlich um 9 Uhr morgens. Sprachentwicklungskurse finden am Nachmittag statt. Für weitere Informationen klicken sie bitte here.


Kurszeiten

Eine Woche

  • Montag, 08. Januar - Freitag, 12. Januar 2018
  • Montag, 04. Juni - Freitag, 08. Juni 2018

Kursgebühren

Ihre Schule kann über das Erasmus+ Programm die Förderung Ihrer Fortbildung beantragen. Click here to download ADC's pricelist >